Skiatlas

Skiatlas > Westschweiz/Wallis > Zermatt

Zermatt

Aus den gewaltigen Viertausendern ragt der König der Berge hervor - das legendäre Matterhorn. Ein alpiner Fixstern ist Zermatt, aber nicht nur wegen seines atemberaubenden Panoramas. Auch was die Exklusivität und die Pisten angeht, macht die edelste Felsenklippe Europas seinem Ruf alle Ehre. Die Zermatter Skiarena mit ihren 175 überwiegend sportlichen Pistenkilometern lässt sich auf italienischer Seite noch um fast 100 Kilometer erweitern.

Neu in Zermatt-Cervinia (International):

Seit der Saison 2009/2010 erreichen Sie die Station Trockener Steg von Zermatt in ca. 25 Minuten und das ohne umzusteigen, in den bequemen Achter-Gondeln des Matterhorn-Express. Die Förderleistung beträgt 2800 Personen pro Stunde. Die Fahrzeit von Trockener Steg nach Schwarzsee und umgekehrt beträgt lediglich neun Minuten.
Der Gipfel Matterhorn glacier paradise erfuhr in den letzten Jahren eine komplette Neugestaltung und setzt mit dem neuen Restaurant Massstäbe in der Nachhaltigkeit. Der Gletscher-Palast mit rassiger Eisrutschbahn, das Breithornfenster mit Blick auf die mystische Gletscherwelt und der neue Gipfellift begeistern die Besucher auf 3‘883 m ü.M.
Erstmals weltweit erfahren Gäste mittels Audio-Infosystem zwischen Zermatt und Matterhorn glacier paradise in 9 Sprachen Spannendes über die Bergbahnfahrt.

Snowboard

Zermatt-Cervinia (International): Snowpark am Theodulgletscher neben der Furgsattel-Gletscherbahn auf ca. 3000 Meter Höhe mit Boxes, Kickers und Rails in den Schwierigkeitsstufen Easy, Medium und Hard, Parklänge 400 Meter, erschlossen mit 6er-Sesselbahn (www.snowparguide.com) oder auf der italienischen Seite oberhalb Plan Maison.

Rodeln

Zermatt: Rotenboden-Riffelberg 1,5 km, mit Lift.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 21% leicht
  • 64% mittel
  • 14% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 3883 m 1524 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.