Skiatlas

Skiatlas > Salzburger Land > Weißsee Gletscherwelt/Uttendorf

Weißsee Gletscherwelt/Uttendorf

In der Weißsee Gletscherwelt, die mitten im Nationalpark Hohe Tauern liegt und eingebettet ist in einer Kette von Dreitausendern, zählen nur zwei Dinge: Schnee und Skifahren. Das reine Pistenangebot des Salzburger Skigebiets misst zwar nur 21 Kilometer, doch dafür sind die Tiefschnee- und Tourenmöglichkeiten grenzenlos. Schon mit kurzen oder gar keinen Anstiegen erreicht man kilometerlange Freeride-Abfahrten, die auch direkt wieder zur Bergbahn zurückführen. Dort gibt es keine oder kaum Wartezeiten, schon geht es wieder hoch zum nächsten Run. Durch die Höhe und der Lage zwischen dem südlich beeinflussten Osttirol und dem von Norden mit Schnee versorgten Tirol liegt auch immer genügend Schnee für ausgedehnte Freeride-Ausflüge. Auf den Pisten tummeln sich derweil Skifahrer, die es eher gemütlich angehen lassen wollen, und Kinder, die ihre ersten längeren Abfahrten machen.
Uttendorf und auch das etwas entfernte Niedernsill im Tal bieten ruhige Quartiere in Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen. Von Uttendorf fährt ein kostenloser Skibus bis zur Talstation der Kabinenbahn am Enzigerboden. Von dort geht es über die Mittelstation Grünsee hinauf zu den Pisten rund um den Weißsee. Direkt im Skigeschehen wohnen die Gäste der Rüdolfshütte (www.rudolfshuette.at). Die ehemalige Hütte des Österreichischen Alpenvereins liegt auf 2300 Meter Höhe und ist in den vergangenen Jahren zu einem Drei-Sterne-Hotel mit Schwimmbad und Saunabereich umgebaut worden. Ein Lager für kernige Bergmenschen gibt es trotzdem noch. Vor allem Familien fühlen sich auf der Rudolfshütte wohl. Das liegt zum einen am Pistenangebot, das zum großen Teil auch für weniger geübte Skifahrer geeignet ist, zum anderen an den günstigen Preisen und an den Kinderrabatten. So fahren bis zu zwei Kinder bis zwölf Jahre in Begleitung der Eltern kostenlos mit den Liften und Bahnen und wohnen auch kostenlos im Zimmer der Eltern – Halbpension inklusive.

Neu in Uttendorf/Weißsee:

Die neue Doppelsesselbahn "Tauernmoosbahn“ verbindet Hüttenhang und Tauernmoossee und erschließt zwei neue Abfahrten.

Snowboard

Weißsee Gletscherwelt: 01.03.2015 - Open Faces* - Freeride World Qualifier

Rodeln

Uttendorf/Weißsee: 0 km.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 41% leicht
  • 47% mittel
  • 12% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2600 m 767 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.