Skiatlas

Skiatlas > Schwarzwald > Todtnauer Ferienland

Todtnauer Ferienland

Die Stadt Todtnau ist der Kernort des Todtnauer Ferienlands. Der Luftkurort lockt mit Ladenzeilen sowie gemütlichen Lokalen und Unterkünften. Alpinen Charakter zeigt der Todtnauer Ortsteil Brandenberg-Fahl am Fuße des Feldberg-Massivs. Todtnauberg ist das touristische Zentrum der Todtnauer Ortsteile, denn es hat eine aussichtsreiche Hochtallage auf der Südseite des Feldbergs zu bieten und ist zudem völlig frei von Durchgangsverkehr. In einem Naturschutzgebiet an der Passhöhe Notschrei liegt das kleine, idyllische Dorf Muggenbrunn.

Neu in Skizentrum Muggenbrunn:

Saison 2013/2014: Der Skilift Wasen (links) ist auf eine neue moderne Umlenkstation umgerüstet worden. Außerdem wird die dortige Piste immer Mittwoch/Freitag/Samstag beleuchtet. Verbessert wurden die Aussteigestellen an den Skiliften Winkel/Franzosenberg.

Neu in Skizentrum Todtnauberg:

Neuer Biginner Funpark. Die Beschneiungsanlagen sind erweitert worden. Das Skigebiet ist nun SIS-geprüft (SIS = Stiftung Sicherheit im Skisport).

Neu in Todtnau-Muggenbrunn:

Saison2011/2012: Neubeschilderung der Winterwanderwege und der Schneeschuhtrails.

Snowboard

Skizentrum Muggenbrunn: Überall Snowboarder für Freestyle willkommen!

Rodeln

Todtnau-Brandenberg/Fahl: Todtnau - Hasenhorn 3,5 km, mit Lift.
Todtnau-Muggenbrunn: Notschrei 0,1 km, mit Lift.
Todtnau-Todtnauberg: am Radschert 0,4 km; Stübenwasen 0,3 km; Am Bucklift 0,1 km, mit Lift.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 32% leicht
  • 51% mittel
  • 17% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 1388 m 800 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.