Skiatlas

Skiatlas > Tirol > Serfaus/Fiss/Ladis

Serfaus/Fiss/Ladis

Wer durch das hübsche Dorf Serfaus hoch über dem oberen Inntal schlendert, der kann rätoromanische Bauernhöfe wie aus dem Bilderbuch bewundern. In sonniger Balkonlage und dennoch schneesicher thronen nebenan die alten Bergbauerndörfer Fiss und Ladis über dem oberen Inntal. Durch Serfaus fährt eine U-Bahn, vorbei an komfortablen Hotels, bis an die Talstation der Komperdellbahnen. Dort beginnt ein weitläufiges Skiareal, das sowohl Familien als auch ambitionierten Skifahrern alles bietet.

Snowboard

Serfaus-Fiss-Ladis: Funpark mit Jumps, Rails und Obstacles am Plansegg in Serfaus, bei der Schöngampabfahrt, Langwiese & beim Schönjöchllift in Fiss. Eigenes Snowboarder-Übungsgelände mit Rails, Jumps etc. bei der Talstation in Fiss mit eigenem Schlepplift und Förderband.

Rodeln

Fiss: Möseralm 2,5 km, mit Lift, Do 18-22 Uhr; Steinegg/Kuhalm 3,0 km, mit Lift.
Ladis: 0,0 km.
Serfaus: Serfaus 4,5 km, mit Lift, Mi 18-23.30 Uhr.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 27% leicht
  • 56% mittel
  • 17% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2800 m 1190 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.