Skiatlas

Skiatlas > Westschweiz/Wallis > Portes du Soleil

Portes du Soleil

Andere Länder, andere Sitten: Während der französische Teil dieser gigantischen Zweiländer-Skischaukel "Portes du Soleil" überwiegend dem gallischen Retortenstil huldigt, schwelgen die Schweizer auf ihrem Terrain in eidgenössischer Behaglichkeit. Gemeinsam stellen sie das größte international verbundene Skigebiet der Welt - imposante 650 Pistenkilometer, sportlich auf französischer und eher sanft auf Schweizer Seite, und über 200 Bergbahnen sind in einem Skipass zusammengefasst.

Neu in Les Portes du Soleil:

Saison 2011/2012: Im Bereich Les Crosets des französisch-schweizerischen Skigroßraums "Portes du Soleil" wird die Sechser-Sesselbahn Grand-Conche neu gebaut. Im Bereich Cahtel gibt es die neue Sesselbahn Les Rochassons und die Möglichkeit einen Fünfstunden-Skipass zu kaufen.

Neu in Champéry:

Saison 2011/2012: Backpacker-Unterkunft "Le petit baroudeur", das Bett ab CHF 25/Nacht, Küche zur Mitbenutzung, zwei Minuten zu Fuß zum Lift (www.lebaroudeur.ch).

Snowboard

Les Portes du Soleil: Funparks in Avoriaz, Champery, Châtel, Les Gets, Morgins, Torgon, Les Crosets. Halfpipes in Avoriaz, Les Crosets und Châtel. Boardercross in Avoriaz, Châtel, Morzine, Les Gets.

Rodeln

Avoriaz: Piste du Crôt 3,0 km, mit Lift; Piste des Dromonts 0,2 km.
Champéry: Grand-Paradis 0,3 km.
Champoussin/Les Crosets: in Champoussin 4,5 km.
Châtel: Super-Châtel 0,4 km, mit Lift; Pré la Joux 0,2 km Weitere Informationen: 2 weitere Rodelbahnen ausschließlich für Kinder.
La Chapelle: 0,0 km.
Les Gets: Carry 0,1 km; Perrières 0,1 km; Chavannes 0,1 km.
Morgins: 0,0 km.
Morzine: Piste du Pléney 0,2 km, Donnerstag abends Weitere Informationen: nur für Kinder.
Torgon: 0,0 km.

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 33% leicht
  • 54% mittel
  • 13% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2466 m 900 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.