Skiatlas

Skiatlas > Erzgebirge > Oberwiesenthal/Erzgebirge

Oberwiesenthal/Erzgebirge

Um den Fichtelberg bei Oberwiesenthal und den Keilberg, bereits in Tschechien, hat sich ein Alpinskizentrum von über 25 Kilometer Abfahrten entwickelt. Oberwiesenthal ist der bedeutendste Skiort in den neuen Bundesländern und außerdem Heimatstadt des berühmten Skifliegers Jens Weissflog. Vom Gipfelplateau des Fichtelbergs fächern sich unterschiedlich anspruchsvolle Abfahrten in drei Richtungen auf. Geführte Langlauftouren, Schneeschuhwanderungen und Winterwanderungen runden den Winterurlaub im Erzgebirge ab.

Snowboard

Keilberg/Klinovec: Funpark mit Halfpipe im Gebiet Keilberg/Klinovec, Funpark mit Halfpipe am Wäldchen in Fichtelberg
Fichtelberg/Erzgebirge: Aktuelles Setup: https://snowpark-oberwiesenthal.de/

Rodeln

Bodzí Dar (Gottesgab): 0,0 km.
Oberwiesenthal: Kinder Rodelhang 0,3 km; Kinderrodelhang 0 km; Rodel vom Fichtelberg 1,8 km, mit Lift Weitere Informationen: von Bergstation der Fichtelberg Schwebebahn zur Talstation jeweils mit Ausleihe.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 43% leicht
  • 44% mittel
  • 13% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 1244 m 860 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.