Skiatlas

Skiatlas > Salzburger Land > Obertauern

Obertauern

Als Nabel der Skiwelt - so stellt sich das Hoteldorf Obertauern gerne selbst dar. Hochklassig, schneesicher, anspruchsvoll - das sind die Attribute, die man droben auf dem Radstädter Tauernpass so hoch schätzt. Das Pistennetz misst stolze 95 Kilometer, Lifte und Pisten greifen vollkommen reibungslos ineinander. Auch Tiefschneefans kommen in Obertauern durchaus auf ihre Kosten. Da stören sich die zahlreichen Fans auch nicht an den relativ geringen Höhenunterschieden der Abfahrten.

Neu in Obertauern:

Saison 2014/2015: Im Sommer 2014 wird die Panoramabahn durch eine Sechser-Sesselbahn mit Bubble und Sitzheizung ersetzt (Länge der Bahn: 912 Meter).

Snowboard

Obertauern: Snowpark "the Spot" an der Kehrkopf- und Monte-Flu Vierersesselbahn

Rodeln

Obertauern: Gnadenalm 1,5 km, bis 22.30 Uhr; Südwienerhütte 5,0 km, nur zu Fuß erreichbar.

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 43% leicht
  • 47% mittel
  • 11% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2313 m 1639 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.