Skiatlas

Skiatlas > Kärnten > Mallnitz/Mölltaler Gletscher

Mallnitz/Mölltaler Gletscher

Einen großen Sprung macht diese Saison der Mölltaler Gletscher bei Flattach in Kärnten: Die neue Vierer-Sesselbahn Alteck erweitert das Pistenangebot um rund 40 Prozent auf 71 Kilometer. Drei neue Pisten starten nun auf 2900 Meter Höhe beim Alteck-Gipfel. Schneemangel ist auf den Pisten, die ein weites Spektrum von knackig über mittelschwer bis zu sanft aufweisen, ein Fremdwort. Sogar im Sommer ist bis auf eine kurze Pause hier Skispaß angesagt. Dazu kommen auf dem "Mölli" noch 16 Kilometer Variantenabfahrten, ein einzigartiger Panoramablick auf rund 30 Dreitausender der Hohen Tauern und die meisten Sonnenstunden Österreichs. Da nimmt man auch die paar Kilometer Anfahrt per Skibus vom Dorf Flattach zur Talstation des Gletscher-Express in Kauf. Tipp bei Neuschnee für Gruppen: Gegen 110 Euro kann man eine Früh-Gondel reservieren und dann über die noch unberührten Tiefschneehänge stauben.
Wem das noch nicht genügt, der wechselt mit dem Regionalskipass Ski-Hit zum Mallnitzer Skigebiete am Ankogel. Dort erschließen wenige Lifte viele Hänge. Über einer steilen Talstufe öffnet sich ein Schneekar, in dem mehrere leichte bis mittelschwere Pisten gewalzt werden. Etwas steiler ist nur die Talabfahrt. Die längste Abfahrt startet bei der Bergstation und überwindet bis zur Talstation auf seiben Kilometer und 1350 Höhenmeter.

Neu in Mölltaler Gletscher:

Die neue Vierer-Sesselbahn "Alteck" erweitert das Pistenangebot im Kärtner Skigebiet Mölltaler Gletscher seit Herbst 2011 um rund 40 Prozent. Die Vierer-Sesselbahn startet neben der Talstation der Zweier-Sesselbahn Klühspies und fährt bis in die Höhe des Alteck-Gipfels auf 2900 Meter Höhe. Dort beginnen drei neue sportliche Pisten.

Snowboard

Mölltaler Gletscher: Funpark mit Boardercross-Strecke, Jumps und Wellenbahn auf der Schareck-Abfahrt am Mölltaler Gletscher

Rodeln

Flattach: Haselstein 2,0 km, mit Lift, auf Anfrage; Weisstein 1,5 km, 3-mal wöchentlich.
Mallnitz: Tauerntal 4,0 km, ab 18 Uhr Weitere Informationen: mit Rodelbus.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 39% leicht
  • 49% mittel
  • 12% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 3122 m 700 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.