Skiatlas

Skiatlas > Ostschweiz/Liechtenstein > Malbun

Malbun

Der Zwergstaat zwischen der Schweiz und Österreich hat mit Malbun ein eigenes kleines Skigebiet. Das Örtchen mit seinen alten Bauernhäusern und Chalets kauert am Talschluß auf 1600 Meter Höhe und steht für Winterurlaub im Taschenformat. Skicracks und Kilometerfresser dürften mit 21 Kilometer Pisten etwas unterfordert sein - auch wenn die Liechtensteiner Ski-Elite hier trainiert. Das Pistenangebot ist von der übersichtlichen und einfachen Sorte. Dafür beginnen und enden alle Pisten im Ort.

Neu in Malbun/Steg:

keine

Neu in Malbun:

Saison 2010/2011: Das Zentrum des neuen Kinderparks "malbi-park" bildet der "malbi-hort". Dort treffen sich Gross und Klein zum Aufwärmen, zu einem kleinen Lunch oder einfach zu einer kurzen Pause.

Snowboard

Rodeln

Malbun: Sücka-Steg 1,0 km, täglich bis 23 Uhr; Turna-Malbun 1,0 km, - Weitere Informationen: Schlittenverleih im Berggasthaus Sücka in Steg und bei Malbun Sport in Malbun.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 35% leicht
  • 43% mittel
  • 22% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2000 m 1300 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.