Skiatlas

Skiatlas > Kärnten > Lavanttal

Lavanttal

Familien und Naturfans sind in den drei Lavanttaler Skigebieten Südostkärntens gut aufgehoben. Die Koralpe begeistert mit der schwarzen Frantschacher-Abfahrt und einem feinen Freeride-Revier. Das etwa gleich große Skigebiet Klippitztörl weist einige Rennstrecken auf. Die Weinebene - nomen est omen - ist ein Anfängerrevier und für ganz gemütliche Fahrer.

Neu in Weinebene:

Snowpark

Neu in Lavanttal:

Saison 2011/2012: Am Klippitztörl gibt es seit Januar 2011 drei markierte Touren für Schneeschuhwanderungen. Das Angebot soll für die Saison 2011/2011 erweitert werden.
www.klippitz.at

Snowboard

Klippitztörl: Funpark auf der Koralpe am Hipflift, Halfpipe in der Weinebene bei Zufahrt zu den Brandrückenliften
Koralpe: Neuerrichtung Funpark beim Schischullift
Weinebene: Halfpipe auf der Weinebene bei Zufahrt zu den Brandrückenliften

Rodeln

Lavanttal: Koralpe 3,0 km, mit Lift; Weinebene 2,0 km; Saualpe 2,0 km Weitere Informationen: Rodelbahn in St. Paul Gasthof Johannesmesner mit Beleuchtung.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 42% leicht
  • 51% mittel
  • 7% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2140 m 350 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.