Skiatlas

Skiatlas > Tirol > Hochpustertal/Osttirol

Hochpustertal/Osttirol

Mit rustikaler Bodenständigkeit ist das Tal im äußersten Zipfel Osttirols zum Geheimtipp für jene Urlaubernaturen geworden, in deren Ferienwelt neben Skifahren auch noch für andere Dinge Platz ist. Vor allem stille Genießer unberührter Natur kommen hier auf ihre Kosten. Das wintersportliche Angebot in zwei familiären und erstaunlich schneesicheren Skigebieten sowie auf über 100 Loipenkilometern leidet keineswegs darunter. Lässiges Dahingleiten auf sonnigem, weitläufigem Terrain ist das entspannte Motto.

Neu in Skizentrum Hochpustertal:

Saison 2010/2011: Seit Dezember 2010 fährt die neue Sechser-Sesselbahn Thurntaler mit Sitzheizung. Das Pistenangebot hat sich dadurch von 45 auf 48 Pistenkilometer erweitert. Auch die Beschneiungsanlage wurde ausgebaut.

Neu in Obertilliach:

Saison 2010/2011: Die Ralsabfahrt im Osttiroler Skigebiet Obertilliach am Golzentipp ist nun vollständig beschneibar.

Neu ab Winter 2014/15 - 10er Kabinenbahn Golzentipp ersetzt die alte Doppelsesselbahn Golzentipp

Neu in Sillian:

Eine neue, kuppelbare und beheizte Sechser-Sesselbahn fährt im Winter 2010/2011 von der Thurntaler Rast (1900 Meter Höhe) zum Thurntaler Spitz (2407 Meter Höhe)

Snowboard

Skizentrum Hochpustertal: Funpark mit Halfpipe im Skizentrum Sillian-Hochpustertal (Thurntaler, www.yellowsnow.at);
Obertilliach: Funpark mit Halfpipe im Skizentrum Sillian-Hochpustertal (Thurntaler, www.yellowsnow.at); kleiner Funpark in Obertilliach

Rodeln

Obertilliach: Glampweg 7,0 km, mit Lift; Feldweg in die Möser 1,2 km Weitere Informationen: Die Rodelbahn Glampweg wird auch von Wanderern und Schifahrern benützt..
Sillian: Leckfeldalm 7,0 km; Tilliachbach 2,0 km, täglich von 17-24 Uhr; Kalkstein 2,0 km, täglich von 17-24. Uhr.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 18% leicht
  • 69% mittel
  • 13% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 2407 m 1100 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.