Skiatlas

Skiatlas > Oberösterreich > Grünau im Almtal

Grünau im Almtal

Das Skizentrum Grünau-Kasberg im oberösterreichischen Salzkammergut hat seinen Dornröschenschlaf aus den Zeiten, als sich der Verhaltensforscher Konrad Lorenz mit seinen Graugänsen am Almsee niedergelassen hat, nicht abrupt beendet. Der Reiz der "versteckten" Region blieb trotz des nahen Autobahnanschlusses weitgehend erhalten. 13 Bahnen und Lifte erschließen 40 Kilometer Familienabfahrten und werden mit dem "Gästeansturm" spielend fertig. Ein familienfreundliches Angebot ist die Fairness-Card. Mit ihr zahlt man nur für jede angefangene Stunde. Die während der gesamten Saison gültig Karte gibt es für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren für fünf, zehn oder 20 Stunden. Ebenfalls vorbildlich: Die Familienkarten, die auch für nur ein Elternteil angeboten werden.

Neu in KASBERG-BAHNEN - Grünau im Almtal:

Fairness Karte - Stundenkarte:
5 Stunden, 10 Stundern oder 20 Stunden aufladen.
Die Karte ist die gesamte Saison gültig und ist auch übertragbar.

Snowboard

KASBERG-BAHNEN - Grünau im Almtal: der Freestyle Park für Snowboarder und Free-Skier liegt auf 1600 m Seehöhe, ist 700 m lang mit Kickers, Rails, Boxes (curved & flat), Wall usw. werden täglich präpariert und von Profis geshaped. Snowboarder Apres Ski im "8erl"

Rodeln

Grünau: 0,0 km.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 50% leicht
  • 42% mittel
  • 8% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 1600 m 527 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.