Skiatlas

Skiatlas > Schwarzwald > Feldberg

Feldberg

Der Feldberg gilt als die Wiege des mitteleuropäischen Skisports. Das Feldberggebiet bildet ganz klar den sportlichen Höhepunkt des gesamten Mittelgebirgsraumes. Seebuck, Grafenmatt und das Skizentrum Fahl gelten als das größte zusammenhängende Pistenareal der deutschen Mittelgebirge. Schneesicher ist es hier obendrein. Weil der Skipass des Liftverbunds Feldberg auch in Todtnauberg und Muggenbrunn sowie im Feldberger Ortsteil Altglashütten und am Spießhorn bei Menzenschwand gilt, erschließen sich mit einer Liftkarte 50 präparierte Pistenkilometer.

Neu in Skizentrum Feldberg:

Saison 2015/2016: Der Bau eines Parkhauses am Seebuck ist geplant. Ebenso noch in der Projektphase ist der Neubau der Sesselbahn am Zeiger

Snowboard

Skizentrum Feldberg: Snowpark Feldberg auf einer Gesamtlänge von 900 Metern mit vielen Kickern, Rails, Boxen und vielem mehr.
Menzenschwand/Spiesshorn: Feldberg-Seebuck: Funpark mit mehreren Kickern, Rails, Funbox und Buttertabel (sofern die Schneelage es zulässt!)
Altglashütten: Snowpark Feldberg nur direkt im Wintersportzentrum Feldberg!

Rodeln

Feldberg: in Altglashütten 0,2 km, mit Lift; am Seebuck 0,3 km; am Titisee 1,5 km, täglich von 19-22 Uhr.

Bildergalerie

Bewertung

  • Schneesicherheit
  • Genussfahrer
  • Familien
  • Nordic Fitness
  • Après-Ski
  • Könner
  • Preis

Pistenverteilung Schwierigkeitsgrad

  • 32% leicht
  • 51% mittel
  • 17% schwer

Höhenprofil

Höhenprofil 1440 m 900 m
In Zusammenarbeit mit schneeundmehr.de, schneezeiten.de, SRT Verlag, skiresort.de (Pistenzustände).



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.